Noni's neue Kollektion FEDERLEICHT

Das deutsche Brautmodenlabel noni steckt voller Überraschungen. Die Kollektion 2016 war präsentiert - puristisch schön wie immer - aber das war den Nonis dieses Mal wohl nicht genug. Völlig unerwartet kamen die Designerinnen Johanne Bissmann und Judith Müller mit dieser wunderschönen aber auch komplett anderen Kollektion "noni-federleicht" um die Ecke. Und ich muss sagen, ich bin wirklich sprachlos vor Begeisterung.

 

Mit fließender, elfenbeinfarbener Seide, französischem Tüll und floraler Spitze ist die Kollektion "federleicht" perfekt für alle Bräute, die lässige Klarheit und einen romantisch eleganten Look mit Bohl-Chic kombinieren möchten.

 

Die 4 Schönheiten (Camille, Lilou, Aurelie und Martine) hatten ihren ersten großen Auftritt bei einem Styled Shooting mit der Fotografin Le Hai Linh. Inszeniert wurden die neuen Modelle in einer durch Wind leicht geöffneten weißen Fallschirmkappe. Elemente wie Traumfänger, zarte Blüten und Luftballons machten das Shooting rundum perfekt.


Ich möchte euch garnicht länger auf die Folter spannen, dafür sind die Kleider einfach zu schön geworden. Schaut euch die Schmuckstücke hier selbst an und ich verspreche euch, ihr werdet, wie ich, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert bekommen.





Hair & Make up: www.maskenraum.de

Floristik: www.florica.eu

Ausstattung: rh.rarehouse.eu

Konzept: Sagt ja, Le Hai Linh & noni

Kommentar schreiben

Kommentare: 0